Overzicht coaching

Maßgeschneidertes Coaching für Ihr Flottensicherheitsprogramm

  • COACHING IN DER KABINE

    Feedback in Echtzeit für Fahrer zur Korrektur von riskanten Verhaltensweisen im Straßenverkehr.

  • COACHING UNTER LEITUNG VON VORGESTZTEN
GESTRAFFTE ARBEITSABLÄUFE

Verantwortung bei Fahrern und Coaches für sicheres Fahren gewährleisten

  • VERHALTENSORIEN-TIERTES COACHING

    Leiten Sie Coaching-Sitzungen und fördern Sie sicheres Fahren, indem Sie Sicherheitsinhalte und und riskante Fahrverhaltensweisen aufeinander abstimmen

  • COACH-ZUWEISUNG
  • ADMINISTRATIVE WARNMELDUNGEN
Clean harbor headshot

Erfahren Sie, wie Windy City Limousine durch das Coaching von Fahrern für die Sicherheit seiner Kunden sorgt.

Weiterlesen

Fahreranreize

Nutzen Sie Videobeweise und datengestützte Erkenntnisse für die Belohnung und das Coaching von Fahrern

  • Erhöhen Sie das Engagement

    Fördern Sie den freundschaftlichen Wettbewerb und sichere Fahrgewohnheiten durch die Fahrerrangliste in der Samsara-Fahrer-App.

  • Fahrer belohnen
ArcBest Headshot

Sehen Sie, wie ArcBest durch Coaching vermeidbare Unfälle um 13% verringert hat.

Weiterlesen

Verfolgen Sie die Effekte Ihres Coaching-Progamms und ermitteln Sie überprüfungsbedürftige Verhaltensweisen

Risikofaktoren

Ermitteln Sie in Ihrer Flotte häufig vorkommende Verhaltensweisen zur Priorisierung von Coaching-Maßnahmen.

Coaching-Wirksamkeit messen

Verfolgen Sie Verhaltensweisen nach Coaching-Sitzungen einfach nach, um sicherzustellen, dass riskante Fahrverhaltensweisen rasch abgestellt und nicht wiederholt werden.

Fahrerleistung

Nutzen Sie Sicherheitsbewertungen und Sicherheits-Rankings von Fahrern, um Verbesserungen im Laufe der Zeit nachzuverfolgen.


Greg Sikorski

kehetruck

Erfahren Sie mehr über den Aufbau eines erstklassigen Flottensicherheitsprogramms

Wie führe ich ein effektives Coaching meiner Fahrer durch?

Konsequentes Coaching ist der Schlüssel zu einem erfolgreichen Fahrer-Coaching-Programm. Wichtig ist, dass sich Fahrer und Coaches kennen lernen, um eine gemeinschaftliche Beziehung aufzubauen und die vorrangigen Ereignisse für das Coaching zu ermitteln. Mit Hilfe von 1:1-Coaching-Sitzungen kann man sich rasch einen Überblick über alle Verwaltensweisen verschaffen, die bei einem Fahrer Coaching-bedürftig sind, die Verhaltensweisen von Fahrern genau analysieren und Bilder von Ereignissen zu diesen Verhaltensweisen anschauen. Auf wiederholten Verhaltensweisen beruhendes Coaching spart Zeit und ist effektiver, weil sich wiederholte VerhaltensweiseN leichter ermitteln lassen.

Worin liegt der Unterschied zwischen Coaching in der Kabine und Coaching unter Leitung von Vorgesetzten?

Beim Coaching der Kabine werden Fahrer in Echtzeit auf der Straße auf Ereignisse hingewiesen, z. B. dichtes Auffahren. So können sie das Verhalten selbst korrigieren. Beim Coaching unter Leitung von Vorgesetzten kommt eine Kombination aus Dashcams und Telematik zum Einsatz. Hierbei werden Ereignisse zeitnah geprüft und Coaches zugeorndet, um proaktiv auf riskante Fahrverhaltensweisen einzugehen. Bei beiden Coaching-Verfahren ist es wichtig, bei Ihren Sicherheitsmanagern und Coaches einen Prozess klar und deutlich abzugrenzen. Hierzu gehört Folgendes:

  • Welche Ereignisse sind Gegenstand des Coachings bzw. nicht Gegenstand des Coachings

  • Wie und wann erfolgt das Coaching

  • Absolut unentschuldbare Verhaltensweisen

  • Prozesse für disziplinarische Maßnahmen

Wie überzeuge ich Fahrer von Cashcams, ohne dass sie sich gegängelt oder beobachtet fühlen?

Vor dem Einsatz irgendeiner Hardware führen Sie F&A-Sitzungen mit Fahrern durch. Schaffen Sie ein offenes Forum, in dem sich Fahrer wohl fühlen und Fragen stellen bzw. Bedenken anmelden. Sorgen Sie dafür, die Sicherheitsziele und -grundsätze Ihres Unternehmens zu erklären, damit Fahrer verstehen, worauf die Änderung zurückzuführen ist. Sinn und Zweck von Cashcams ist der Schutz und die Sicherheit von Fahrern. Schaffen Sie Missverständnisse aus der Welt, indem Sie erklären, wie Sicherheitsereignisse erfasst werden und wie der Zugriff auf Bilder erfolgt. Geben Sie klar und deutlich an, wer auf die Bilder zugreifen kann - Nur bestimmte Administratoren im Unternehmen können auf Bilder zugreifen - Upload eines Videos erfolgt nur, wenn ein Sicherheitsereignis oder eine Anforderung von Bildern für Entlastungs-oder Versicherungszwecke vorliegt.

Welche Verfahren empfehlen sich für den Aufbau von Fahreranerkennungsprogrammen in meinem Unternehmen?

Wichtig ist, die Erwartungen an Ihr Belohnungsprogramm klar zu definieren. Fahrer sollten genau wissen, wie sie bewertet werden und wo sie im Vergleich zu ihren Kollegen stehen. Sie können die Samsara-Sicherheitsbewertungen als Basis für Ihr Belohnungsprogramm nutzen, um größtmögliche Transparenz herbeizuführen und etwaige Bedenken wegen einer gerechten Behandlung beseitigen. Für ein maximales Engagement sollten die von Ihnen gewählten Belohnungen attraktiv und relevant sein. Achten Sie darauf, die Anreize an Ihre Unternehmenskultur anzupassen. Ziehen Sie in Erwägung, den Gewinner bei Teamsitzungen bekannt zu geben, schaffen Sie im Pausenraum eine sichere “Ehrentafel” für Fahrer oder verschicken Sie eine unternehmensweite E-Mail, in der Sie den sicheren Fahrern gratulieren. Fahrern mit unterdurchschnittlichen Leistungen sollte bewusst gemacht werden, dass dieses neue Programm für sie die Chance für eine Veränderung bedeutet. Sie sollten die entsprechenden Ressourcen, Schulungen und Coachings erhalten, um dorthin zu gelangen. Sorgen Sie dafür, dass alle Teilnehmer wissen, dass für sie Chancengleichheit bei den Belohnungen besteht. Dazu sollten Sie Belohnungen eher monatlich oder quartalsweise statt jährlich vornehmen.

Bauen Sie eine umfassende Lösung für das Flottenmanagement auf

safetyguideimage

Einführung des Sicherheitsprogramms

Erfahren Sie, wie Sie eine Sicherheitskultur für Ihre Fahrer und Ihr Unternehmen aufbauen.

Safety Guide Image

KI-Dashcams

Erstellen Sie ein erstklassiges Sicherheitsprogramm mit Dashcams, Fahrersicherheits-Scorecards und Coaching-Tools.